nav-left cat-right
cat-right

Leben mit deinem Hund


Video über das Zusammenleben mit Hunden.

Labrador (Labrador-Retriever)

Wenn man Retriever hört, denkt man vielleicht zunächst an den Golden Retriever. Es handelt sich hier jedoch um zwei grundsätzlich verschiedene Hunderassen. Äußerlich lassen sie sich sehr gut unterscheiden. Der Goldie verfügt über ein langes, leicht gewelltes Haarkleid und der Labrador oder genauer Labrador-Retriever über ein kurzers, dickes Fell.

Goldie

Golden Retriever

Hundewelpen – Welpenerziehung. Die 5 wichtig...

Der richtige Zeitpunkt: Übernahme des Hundewelpen

Der wahrscheinlich beste Zeitpunkt für die Übernahme eines Welpen ist die 8. Woche nach seiner Geburt, weil das Verhalten des Babyhundes zu dieser Zeit noch wenig angstgesteuert ist. Er akzeptiert seine neuen Menschen und sein neues Zuhause besonders leicht, was die Welpenerziehung ebenfalls erleichtert.
Wenn die Aufzuchtbedingungen nicht besonders gut sind kann man den Welpen auch schon in der 6. bzw. 7. Woche übernehmen. Man verschenkt sonst als neuer Besitzer wertvolle Zeit zum Bindungsaufbau und zur Sozialisation, je

Urlaub mit Hund – unser Hund hat Heimweh

Ein Urlaub mit Hund – für viele Hundebesitzer selbstverständlich, für uns mit überraschenden, unabsehbaren Folgen… (ein Erfahrungsbericht)

Nach nun mittlerweile 2 Jahren gönnten wir uns mal wieder einen Urlaub mit Hund in Dänemark.
Wir haben mit Rücksicht auf unseren Goldi Mozart urlaubstechnisch pausiert, da er lange sehr krank war und wir ihm die Strapazen der Reise nicht mehr zumuten wollten.

Hundeflüsterer – wie Hunde fühlen

Gibt es Menschen, die mit Tieren kommunizieren können?

Können Tiere konkret antworten, wenn man sie fragt? Wie weitgehend ist die Botschaft der Tiere an den Menschen?
Antworten zu diesen Fragen finden Sie in den Videos, die ich Ihnen hier vorstelle. Selbst TV-Moderator Frank Elstner war von den Ergebnissen verblüfft und positiv überrascht, wovon Sie sich in dem Video unten überzeugen können.

Trauer – wenn mein Hund gestorben ist…

Trauer und Schmerz

Da uns viele Zuschriften erreichen, die sich mit der Bewältigung ihrer Trauer und dem Schmerz des Loslassens beschäftigen, möchte ich an dieser Stelle noch einmal auf viele und umfangreiche Hilfestellungen von unseren Lesern hinweisen, die alle auf den Artikel: Trauer um den Hund geschrieben wurden.

Am 21.9.2015 schreibt Yvonne:

„Am 28. 8 2015 musste ich mich von meinem geliebten Nico verabschieden. Ich komme damit überhaupt nicht klar. Er war 16 Jahre an meiner Seite, jeden Tag…“

Die Regenbogenbrücke – Abschied

Am 16.01.2016 mussten wir unseren lieben Golden Retriever Rüden Mozart über die Regenbogenbrücke gehen lassen.

Sunny & Mozart am Strand

Sunny & Mozart am Strand

Im vergangenen Jahr hatte er schon einmal 1-2 Phasen in denen wir überlegen mussten, ob es besser ist, wenn wir ihn einschläfern lassen. Er hatte von kleinauf schwere HD, im Alter kam dann noch Athrose hinzu. Immer wenn wir kurz davor standen, kam er am nächsten Tag wieder freudestrahlend an, so nach dem Motto, war was? Mir geht es wieder gut, also braucht Ihr euch keine Gedanken zu dem Thema machen.

Garmin Alpha 100 – entlaufene Hunde mit GPS ...

Die Horrorvorstellung für jeden Hundebesitzer schlechthin: Während eines ausgedehnten Spaziergangs verschwindet der beste Freund des Menschen urplötzlich und kommt trotz allem Rufens und Pfeifens nicht wieder.
Das Garmin Alpha 100 dürfte deshalb das Interesse vieler Hundebesitzer wecken, die einen Hund mit übermäßigem Freiheitsdrang besitzen:
Das Gerät besteht aus einem Sendehalsband und einer Empfangseinheit. Die Empfangseinheit basiert auf Garmins Oregon 600 und soll Signale des Halsbandes aus bis zu 12 Kilometern Entfernung empfangen und so bis zu 20 Hunde beziehungsweise Alpha 100 Geräte sicher orten können. Bedient wird die Empfangseinheit über einen 7,6 Zentimeter Touchscreen.
Das Gerät ist allerdings nicht ganz billig, der aktuelle PreisGarmin_Alpha_100_T_5_Hundeortungssystem_2523_0e liegt bei etwa 800 €, einige Ebay Händler bieten das Ortungsgerät für knapp über 700 € an.

Dogscooter – Hundesport

Mittlerweile gibt es so viele Sportarten, die man gemeinsam mit seinem Hund ausüben kann, dass ich mir gedacht habe, ich berichte mal über ein paar.

Kennen Sie Dogscooter oder Scooterjöring?
Dog-Scootering ist eine Zughundesportart. Dog-Scootering wird auch Scooterjöring gennannt. Hierbei steht der Hundebesitzer auf einem übergroßen Roller. Die Hunde oder bzw. der Hund wird durch eine Leine

Schnecken – Überträger des gefährlichen Herz...

Schnecken sind Überträger des gefährlichen Herzwurmes „Angiostrongylus vasorum“. Es handelt sich hierbei um einen Hundeparasiten der lebensgefährlich für Hunde ist. Wenn der Herzwurn bei Hunden nicht rechtzeitig erkannt wird, kann er zum Tode unserer geliebten Hunde führen.

Leben und Wohnen mit deinem Hund

Einerseits ist die artgerechte Haltung von Hunden gesetzlich vorgeschrieben: „Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat, muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen“.

Augenkrankheiten beim Hund

Nicht nur wir Menschen können Augenkrankheiten bekommen, auch beim Hund treten Augenkrankheiten wie grauer Star, Glaukom, KCS (Keratokonjunktivitis sicca) auf. Ich möchte heute über ein paar Augenkrankheiten beim Hund berichten.

Häufigste Entzündungen aller Art sind Augenkrankheiten
Manchmal reicht schon ein wenig Zug und die empfindliche Bindehaut wird so gereizt, dass sie sich rötet und das Auge tränt. Dieses vergeht aber meistens schnell wieder. Sollte die Rötung bzw. das tränende Auge länger als eine halbe Stunde bleiben,

Seite 1 von 812345...Letzte »