Silvester – Hunde leiden, Menschen feiern

Alle Jahre wieder – Hunde leiden an  Silvester

Jedes Jahr zu Silvester geraten die meisten Tiere, (Hunde, Katzen, Kleintiere) in Panik. Sie verkriechen sich unter dem Bett, rennen in den Keller oder laufen bei einem Spaziergang  einfach weg und kommen, wenn man Glück hat, ein paar Tage später wieder nach  Hause. Aber nur, wenn man Glück hat.
Oft endet diese Kurzschlussreaktion des Tieres tödlich.
Hunde, Katzen und andere Kleintiere ordnen das Zischen, Knallen und Böllern von Raketen als Gefahr ein, da sie nicht genau wissen woher der schwefelartige Geruch und Krach kommt.
Damit Sie ihren Vierbeiner sicher durch die letzten Tage des Jahres begleiten haben wir hier ein paar Tipps für Sie:

  • Sie sollten Türen und Fenster geschlossen halten. Damit der Geruch und Lärm soweit es geht gedämmt wird für Ihren Liebling.
  • Trösten Sie Ihren ängstlichen Hund nicht, auch wenn es schwer fällt. Sie bestärken ihn nur in seinem Verhalten. Ignorieren Sie ihn und verhalten Sie sich ganz normal (ruhig und gelassen), dadurch zeigen Sie ihrem Tier, dass alles in Ordnung ist.
  • Sollte Ihr Hund extrem ängstlich sein, können Sie in Absprache mit Ihrem Tierarzt z. B. Beruhigungstropfen o. ä. verabreichen.
  • Ihren Spaziergang an Silvester sollten Sie vor verlegen. Es gibt immer wieder nette Mitmenschen, die
Silvester - Schreckensnacht nicht nur für Hunde

es nicht abwarten können die Raketen, Böller usw. schon vor 12 h auszuprobieren. Leinen Sie Ihren Hund auf jeden Fall an, egal wie gut er hört, an. In extremen Situationen reagieren die Tiere(und auch wir Menschen) nicht immer so, wie wir es von ihnen gewohnt sind. Auch ein paar Tage nach Silvester können noch Raketen und Böller unverhofft gezündet werden, lassen Sie deshalb Ihren Vierbeiner angeleint in der Zeit.
5. Generell empfehle ich Hundebesitzern (bzw. allen anderen Tierbesitzern) Silvester zu Hause zu verbringen oder zumindest einen Hundesitter zu organisieren, damit das Tier nicht ganz allein und verlassen in der Silvesternacht ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz