Tag des Hundes

Gerade eben habe ich einen interessanten Bericht auf ankes-hundeblog.de gefunden.
Und zwar findet am kommenden Wochenende der 1. Tag des Hundes statt. Der VDH (Verband für deutsches Hundewesen) hat die Aktion ins Leben gerufen und auch schon eine tolle 1. Botschafterin für die Aktion gefunden. Nina Ruge, die sympathische Fernsehmoderatorin, die auch bei der V.I.P. Staffel „Der Hundeprofi mit dabei war, wurde als „Botschafterin des Hundes“ ernannt.

Der Tag des Hundes soll laut VDH folgende Ziele vermitteln:
Abbau von Vorurteilen
Vorteile eines Vereins vermitteln
Darstellung des Qualitätssiegels „VDH-Zucht“
Hundesport und Erziehung
Bildung von regionalen Netzwerken

Also, alles super interessante Themen für Hundebesitzer und für die, die es werden wollen.

Ich finde es wirklich prima, dass hier die  positiven Aspekte des Hundes im Mittelpunkt stehen. Hunde bzw. Tiere allgemein bereichern unser Leben und sind nicht der pure Horror, wie es so oft in der letzten Zeit in den Zeitungen und im Internet zu lesen war. Hunde sind von Natur aus nicht aggressiv. Der Mensch allein bestimmt durch sein Verhalten und den Umgang mit dem Tier, welche Charaktereigenschaften sich bei einem Hund hervorheben.

Bundesweit finden an 05./06.06.2010 viele interessante Veranstaltungen rund um den Hund statt. Schaut doch gleich mal hier, ob auch etwas in Eurer Nähe ist.

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz