Städtereisen mit dem Hund

Paris Luftbild

Städtereise mit der Fellnase

Urlaub mit dem Hund in der Stadt, das geht nicht! Oder doch? Natürlich geht das. Frankfurt am Main hat mehr als 50 % Grünflächen und gehört damit zu den grünsten Großstädten Deutschlands. Und in Salzburg darf Ihr geliebter Hund sogar mit ins Konzert. Also, genießen Sie mit Ihrem Hund einen Kurzurlaub oder ein verlängertes Wochenende in einer Großstadt. 2012 bietet sich sogar ganz hervorragend dafür an, da es sehr viele Brückentage hat.

Städtereise nach Itzehoe
Städtereise nach Itzehoe

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier ein paar Städte, die eine kleine Reise mit Hund wert sind:

Frankfurt am Main
Neben den berühmten „Frankfurter-Würstchen“, hat diese Stadt viel zu bieten. Z. B. die Römer Paulskirche, die gemütlichen Ebbelwoi-Kneipen, das Goetehaus und den „GrünGürtel“, ein außergewöhnliches Erhohlungsgebiet. Im Stadtwald und in vielen Bereichen des „GrünGürtels“ besteht keine Leinenpflicht. In den Stadtparks allerdings schon.

Tipps
Der Niddaparkt, ist die zweitgröße Grünanlage Frankfurts. Hier findet Ihr Hund immer jemanden zum Spielen. Er ist leicht mit der U-Bahn zu erreichen. Oder Sie gehen in den Opelzoo in Kronberg. Hunde sind hier gern gesehen.

Hotels
Sophien Hotel oder Adina Apartment Hotel Frankfurt neue Oper

 

Hamburg
Hamburg ist das „Venedig des Nordens mit seinen 2.500 Brücken. Hunde müssen zwar in der herrlich grünen Innenstadt an die Leine, aber trotzdem ist Hamburg eine Reise mit Hund wert. Hier gibt es 150 Hundeauslaufzonen und Freilaufmöglichkeiten.

Leinenpflicht und für gefährliche Hunde auch Maulkorbpflicht. Touristen benötigen hier keinen Hundeführerschein, aber wer in Hamburg leben will muss einen Hundeführerschein vorweisen können. Hunde dürfen kostenlos die öffentlichen Verkehrsmittel nutzen. Achtung! Immer die Häufchen entsorgen, sonst kann es teuer werden, bis zu 150 € Bußgeld.

Tipp
Stadtführung mit Hund. Jeden Freitag, 14 h bietet www.dogtourshamburg.de eine Stadtführung an. Treffpunkt sind die Alter-Hundewiesen am Fährdamm.

Museumsschiff Rickmer Rickmers
Dieser über 100 Jahre alte Großsegler darf auch mit Hund besichtigt werden.

Hotels
Hotel Mittelweg oder relexa hotel Bellevue Hamburg. Hier sind Hunde gern gesehen.

 

Salzburg
Salzburg gehört mit seiner überragenden Festung, dem Dom und vielen Kirchen zum UNESCO-Kulturerbe. Zudem können Sie das Geburtshaus von Mozart besichtigen oder Sie schauen mal beim Festspielhaus vorbei. Bei den Konzerten auf der Festung sind Hunde auch willkommen, sofern sie die Vorstellung nicht mit „Hundegesang“ stören.

Hunde müssen entweder an der Leine gehalten werden oder sogar einen Maulkorb tragen. Aber wie in allen anderen Städten gibt es in Salzburg auch einige eingezäunte Freilaufwiesen. Die öffentlichen Verkehrsmittel können zum ermäßigten Preis für den Hund genutzt werden.

Tipp
Stadtführung, lernen Sie Salzburg richtig kennen. Auch Ihr Hund darf bei der Stadtführung dabei sein, aber bitte vorher anmelden.

Rundfahrt mit der Pferdedroschke (Fiaker). Auch hier darf Ihr Hund mit.

Zoo. Hunde dürfen an der kurzen Leine mitgeführt werden.

Hotels
Crowne Plaza Pitter oder Romantikhotel Arenberg

Hinterlasse einen Kommentar

Hinterlasse den ersten Kommentar!

Benachrichtige mich zu:
avatar
wpDiscuz