ᐅ Trauer um den Hund (Update)

Der eigene Hund stirbt – und plötzlich ist alles anders, als es vorher war. Viele Hundebesitzer haben es schon erlebt, dass der eigene Hund nach einem erfüllten und langen Leben eingeschläfert werden musste. Der Hund ist für viele ein Kinderersatz und ein festes Familienmitglied. Deshalb ist es für einen Hundebesitzer ein schwerer Schicksalsschlag, wenn der …

Hunde – spielerische Rauferei oder ernsthafte Auseinandersetzung?

Voll der Rüpel. Können Sie eine spielerische Rauferei von einer ernsthaften Auseinandersetzung zwischen Hunden richtig einschätzen? Hunderaufereien sehen meistens schlimmer aus, als sie sind. Aber im Ernstfall sollten Sie den Unterschied erkennen und schnell eingreifen. Viele Hundebesitzer erfahren recht schnell, dass es bei spielerischen Raufereien nicht immer zimperlich zugeht. Dass die meisten ernsthaften Auseinandersetzungen mit …

Französische Bulldogge – ein mutiger Familienhund

(auch liebevoll French Bully genannt) Wie sich anhand des Namens unschwer erkennen lässt, stammt die Französische Bulldogge, wie wir sie heute kennen, aus Frankreich. Wie alle Doggen gehören auch sie zu den Molossern, welche es schon zu Zeiten des Römischen Reiches gab. Zu den „jüngeren“ Ahnen dürfte die Englische Bulldogge gehören. Die Englische Bulldogge wurde …

Dürfen wir unseren Hund alleine lassen? Tipps gegen die Trennungsangst.

Trennungsangst: Unseren Hund alleine lassen Wie hörte ich neulich von einem frischgebackenem Hundebesitzer? „Nein, unser Hund muss nicht allein bleiben, es ist immer jemand zu Haus!“ Das ist natürlich wunderbar, aber ein Hundeleben ist lang und in der Lebenssitutation des Rudelführers können sich immer Veränderungen ergeben! Deshalb ist es sehr wichtig, den Hund an das …

Labrador – Retriever

Wenn man Retriever hört, denkt man vielleicht zunächst an den Golden Retriever. Es handelt sich hier jedoch um zwei grundsätzlich verschiedene Hunderassen. Äußerlich lassen sie sich sehr gut unterscheiden. Der Goldie verfügt über ein langes, leicht gewelltes Haarkleid und der Labrador oder genauer Labrador-Retriever über ein kurzers, dickes Fell.

ᐅ Welpenerziehung. Die 5 wichtigsten Regeln

Welpenerziehung – Hundewelpen Der richtige Zeitpunkt: Übernahme des Hundewelpen Der wahrscheinlich beste Zeitpunkt für die Übernahme eines Welpen ist die 8. Woche nach seiner Geburt, weil das Verhalten des Babyhundes zu dieser Zeit noch wenig angstgesteuert ist. Er akzeptiert seine neuen Menschen und sein neues Zuhause besonders leicht, was die Welpenerziehung ebenfalls erleichtert. Wenn die …